Freitag, 15. Februar 2013

DIY Shopping Guide Berlin (5)

Ich war wieder unterwegs! :) Ich muss sagen, dieses Abgrasen aller Selbermach-Läden macht mir verdammt Spaß (und ist verdammt schlecht für meinen Geldbeutel). In all den Läden, die ich in dieser Rubrik vorstelle findet man immer direkt so unglaublich viel Inspiration für neue Projekte, und die Besitzer der Läden sind ausnahmslos alle total lieb und freuen sich meist sehr, dass jemand über sie schreiben mag. So macht das Bloggen direkt noch viel mehr Freude! So, aber los gehts jetzt endlich mit Teil 5 meines DIY Shopping Guide Berlin. Die ausführliche Liste zu den Do-It-Yourself Shopping Guide Posts findet ihr natürlich weiterhin hier.

Im Bötzowkiez in Prenzlauer Berg gibt es seit Ende letzten Jahres den neueröffneten Nähkontor. Der bietet neben grandiosen Retroborten und Wänden voller Knöpfen, die aussehen, als könnten sie aus Omas Schatzkistchen stammen, eine riesige Auswahl von Stoffen und Spitzen. Das ganze ist verdammt schick und stilvoll verpackt, und mutet hübsch ein bisschen im 60er Jahre Stil an mit einer Glas-Theke, die so auch in die alten Filme passen könnte und großzügig mit alten Knöpfen befüllt ist.

Nähkontor / Bötzowstraße 13 / M4 Hufelandstraße






Einen netteren und bunteren Stoffladen als Volksfaden - tollkühne Stoffe findet man in Berlin wohl schwer. Der kleine Laden in Schöneberg verkauft, wie der Name verspricht, die ausgefallensten Stoffe, die man so finden kann. In dem kleinen hübschen Laden sind alle Wände in hohen Regalen mit den farbenfrohen Stoffballen belegt, hier und da findet sich dazwischen eine Vitrine voller Knöpfe, Regale mit feinen Wollen und Craft Büchern, ein Tisch vollgepackt mit Nähanleitungen und den neuen und alten Ausgaben der besten DIY Zeitschriften, in deutsch und englisch. Und dazu dann noch eine super nette Besitzerin voller Energie und kompetenter Beratung.

Volksfaden  / Crelle Straße 17 / S Julius - Leber Brücke







Tiger in Schöneberg ist ein Ableger einer Dänischen Kette, die man in Deutschland bisher leider nur selten findet. Denn Tiger ist ein wahrer Segen für jeden Selbermacher: Farben, Klebstoffe, Leinwände, Garn, Magnete, Döschen und simple Weckgläser, Cupcake Cases, Tapes, Rahmen in hübschen oder schlichten Stilen, alles zu unglaublich günstigen Preisen. Die ganzen nützlichen Kleinigkeiten also, für die ich meistens zu IKEA rausfahren würde, wie günstige Keramiktassen zum bemalen, und Papiere zum verbasteln. Allerlei Praktisches von Bürobedarf über Spielwaren zu Kerzen, Batterien und Heißklebepistolen. 

Tiger / Hauptstraße 20 / S Julius - Leber Brücke





Smilla ist Stoffladen, Nähcafé, Schneiderei und Nähhilfe. Man kann sich stundenweise einen Nähplatz mieten, Auftragsarbeiten aufgeben, Nähkurse besuchen und Nähparties schmeißen. Alles an hochmodernen Maschinen, zwischen hochwertigen Stoffen und guter Beratung. Seit einem Jahr gibt es Smilla im Akazienkiez in Schöneberg. Der Laden ist groß und modern gestaltet, es gibt eine große Auswahl an Stoffen, und besonders die Auswahl an Cord- und Jersey Stoffen ist hier ganz besonders. Die Kurse reichen vom Taschen nähen bis zum passgenauen Kleid, Burda Style Kurse, Einsteiger- und Freihand Nähen, Männerkurse, Quilten und Nähkurse für Kinder.

Smilla / Eisenacher Straße 64 / S Julius-Leber Brücke




Vielleicht habt ihr ja ein paar Anregungen, wo ich noch überall vorbeischauen muss? Über Kommentare und Vorschläge freue ich mich immer wie ein Schnitzel.

***Zurück zum DIY Shopping Guide Berlin (4) *** Zur Liste *** Weiter zum DIY Shopping GuideBerlin (6) ***

Kommentare:

  1. Ooh, ich war nocht nie in Schöneberg shoppen, muss dass sofort korrigieren wenn ich zurück bin. Leider bin ich ganz schlecht beim Nähen, aber es ist trotzdem immer toll, schöne Stoffe zu bestaunen.

    AntwortenLöschen
  2. What an insightful post on shopping in Berlin. A great overview for someone visiting the city.

    Also check out beauthentik.com

    Browse the most independent and unique Berlin boutiques at beauthentik.com

    Shop by neighborhood and explore the most hard to find boutiques!

    Berlin's most unique and independent boutiques

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julie,
    nachdem ich mich nun durch dein komplettes Berlin-Archiv gewühlt habe, an dieser Stelle ein riesiges Dankeschön für all die vielen tollen Tipps und Inspirationen! Ganz besonders an dieser Stelle, da ich bald die erwähnten Schöneberger Lädchen in meiner Nachbarschaft haben werde (der Wunschbaum hat trotz strömendem Regen im Oktober sein Wort gehalten und uns eine traumhafte Wohnung beschert! :)) und mich schon so sehr auf die zukünftigen Erkundungstouren freue! Ebenso wie auf deine künftigen Vorstellungen hier. :)
    Allerliebste Grüße
    Freda

    AntwortenLöschen