Mittwoch, 3. April 2013

Kaffeeklatsch (2)

Ich verbringe gerne ein paar Minuten bis Stunden in hübschen Cafés - zu zweit, mit lieben Freunden oder ganz alleine mit meinem neuesten Buch. In Mittagspausen, bei Stadterkundungstouren und Blog-Foto-Touren. Und so habe ich auch mal wieder ein paar Café Posts angesammelt, die ich euch alle noch nicht gezeigt habe! Das muss natürlich sofort geändert werden, deshalb kriegt ihr sie heute wieder gebündelt als Kaffeklatsch Post. Aber alle anderen Einzelposts über hübsche Cafés hier in Berlin findet ihr natürlich wie immer unter dem Label "Café".

Princess Cheesecake ist ein kleiner Kuchen und Torten Tempel der hübschesten Sorte in Mitte. Ganz klassisch weiß und schlicht und edel eingerichtet strahlen hier die Backkreationen ganz im Vordergrund. Und die Torten sind auch wirklich ein Traum! Von einer wirklich himmlischen Passionsfruchttarte zu einem unglaublichen Pumpkin Pie und dieser schlimm leckeren Torte aus Grapefruit, dunkler Schokolade und Frischkäse-Creme. Und die Toffeetarte! Und die Sahnecreme mit blauem Mohn! mhhhhmmmmmm. . .

Princess Cheesecake / Tucholskystraße 37 / S Oranienburgerstraße






Tigertörtchen im historischen Nikolaiviertel verkauft ganz zauberhafte kleine Mini Cupcakes, einzeln, als 6er, im Duzend, wie man möchte. Die kleinen Mini Törtchen kommen in so exotischen Sorten wie Gorgonzola Feige, Litschi Rose und Apfel Lavendel und schmecken himmlich! Daneben werden auch noch hübsche Cake Pops angeboten. Für Feierlichkeiten macht Tigertörtchen auch traumhafte Sweet Tables und monatlich bieten sie Backkurse an - Cupcake, vegane und Kinder Backkurse.

Tigertörtchen / Spandauer Straße 25 / S+U Alexanderplatz





Oliv - aus Liebe ist ein total schickes, stilsicheres Café in Mitte. Der Einrichtung und den ausgestellten Kunststücken im Raum sieht man die Hingabe des Besitzers schlichtweg an. Hier sitzt es sich entspannt und locker an großen, schweren Holztischen oder direkt im Fenster. Der Raum ist hell und lichtdurchflutet trotz der schicken schwarzen Wände und die Karte glänzt mit so leckeren Sachen wie Sauerteigbrote mit Pecorino und Brie, Salat mit warmen Ziegenkäse auf Baguette, Vanille Sahnequark mit Fruchtkompott oder Crumbles. Dazu gibts die skandinavischen Organic Løv Tees und ChariTeas, in einer ganz modernen Übersetzung eines Kaffeehauses.

Oliv / Münzstraße 8 / S+U Alexanderplatz





Das war's erstmal an neuen Café-Entdeckungen, aber der nächste Kaffeeklatsch kommt bestimmt ganz bald!

*** Zurück zu Kaffeeklatsch (1) *** Weiter zu Kaffeeklatsch (3)

Kommentare:

  1. ich sehe schon, du bist eine richtige naschkatze;-)

    danke für´s teilen, liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sogar ein ganzer süßschnabel :D
      liebste grüße auch an dich!

      Löschen
  2. Oh, wie klasse. Es ist einfach zu blöd, dass ich keinen Weizen vertrage und fast alle Kuchenbächer nur Weizenmehl nehmen, dabei geht das mit anderem Mehl genauso gut. Mir läuft beim Anblick der Torten echt das Wasser im Mund zusammen. Aber der letzte Tipp scheint echt was für mich zu sein. Tolle Fotos übrigens. ;)
    LG /inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och das ist ja richtig doof!! Na, aber dann ist ja wenigstens eins für dich dabei. Und danke für's Kompliment ;)

      Löschen
  3. haben tigertörtchen da echt auch vegane cupcakes? also nicht, dass ich berlin dafür nicht schon eine adresse hätte, aber was anderes wäre auch schön. dann merke ich mir die mal für meinen nächsten trip.

    liebe grüße,

    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die haben sogar richtig gute vegane Cupcakes! Besonders den KiBa Cupcake habe ich gegessen und nicht mal gemerkt, dass er vegan war, nur dass er großartig war! Die vegane Auswahl ist zwar überschaubar,z.Z. nur 4 Stück, aber sie sind immer dabei.
      liebste grüße zurück <3

      Löschen
    2. hm... was sollte denn an vegan auch anders schmecken? verstehe ich nie. in hamburg gibt es einen süßen kleinen laden der auch vegane cupcakes verkauft. lange zeit haben die das nie dran geschrieben, welche nun vegan sind, weil die leute sie dann nicht gekauft haben, veganer mussten immer fragen... menschen sind komisch...

      nichts für ungut. liebe grüße,

      jule*

      Löschen
    3. na, ich mag ja leider den geschmack von sojamilch so gar nicht leiden, besonders wenn man ihn zu sehr rausschmeckt. Und das obwohl ich wirklich sehr gerne vegan esse. bei tigertörtchen wird aber sehr viel mit banane ersetzt, was ich fantastisch finde :) aber du hast recht, menschen sind schon wirklich bei sowas manchmal komisch.
      liebste grüße!!

      Löschen
  4. aaach.schmacht. ich will so dringend zu dir nach berlin.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julie, danke für die tollen Bilder und den schönen Beitrag. Und ja, wir haben Vegane Cupcakes und auch vegane Push-Up Törtchen.

    Dürfen wir auf Deinen Blog verlinken und hierzu ein paar Textpassagen und Bilder als Teaser verwenden ?

    Viele Grüße
    Stefan & das tigertörtchen Team

    P.S: Wir haben Deine E-Mail Adresse auf dem Blog leider nicht gefunden....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber natürlich dürft ihr das!! Da freu ich mich. Und noch mehr freue ich mich, dass euch der Beitrag gefällt :)
      ... das mit der Email Adresse muss ich wohl mal ändern^^;;....
      liebste grüße an euch!

      Löschen